Navigation
Wettermelder
Warnkarte
Blitzwarner
Gewitterwarnung
Spende Station
Sprachausgabe Wetterprognose
Warnungen Sachsen


WARNLAGEBERICHT für Sachsen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 27.01.2020, 14:30 Uhr


Bewölkungsverdichtung, nachts regnerisch. Dienstag stürmisch mit gewittrigen Schauern, teils mit Schnee.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein Tiefdruckkomplex bei Island führt mit südwestlicher Strömung milde Meeresluft heran. Damit wird ein wechselhafter Witterungsabschnitt eingeleitet. WIND/STURM: In der Oberlausitz zeitweise "Böhmischer Wind" mit Spitzen bis 60 km/h (Bft 7) aus Süd bis Südost. Auf dem Fichtelberg Sturmböen um 70 km/h (Bft 8) aus Südwest, in der zweiten Hälfte der Nacht zum Dienstag auch einzelne Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9). Im Laufe der Nacht zum Dienstag zudem im Tiefland erste Windböen bis 60 km/h (Bft 7). Am Dienstag auch im Tiefland verbreitet Windböen um 60 km/h (Bft 7), oberhalb 600 m Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9). Bei starken Schauern und Gewittern Böen in Sturmstärke um 90 km/h (Bft 10). Windrichtung insgesamt Südwest. GLÄTTE/SCHNEEFALL/SCHNEEVERWEHUNGEN: Ausgangs der Nacht zum Dienstag in den höchsten Lagen des Berglandes Glätte durch etwas Schneematsch oder Überfrieren. Ab Dienstagmittag oberhalb 600 m kräftige Schneeschauer mit vorübergehender Schneedeckenbildung bis 5 cm. Schneeverwehungen nicht ausgeschlossen. GEWITTER: Am Dienstag örtlich kurze Gewitter mit schweren Sturmböen bis 90 km/h (Bft 10).

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 27.01.2020, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Florian Engelmann